Südbaden & Schwarzwald

In Todtnau wird ein Mann von einem Hund angefallen und mehrfach gebissen

Anzeige

Der Vierbeiner war nicht angeleint

In Todtnau ist ein Mann bei einem Spaziergang mit seinem Hund von einem unangeleinten Hund angefallen und mehrfach gebissen worden. Er wurde an den Händen, Fingern und am Arm verletzt.

Anzeige

Sein Hund wurde ebenfalls am Hinterbein verletzt. Selbst als drei Männer den angreifenden Hund abhalten wollten und auf ihn einschlugen, ließ er zunächst nicht ab. Die Polizei konnte den Besitzer mittlerweile ausfindig machen. Es werden weitere Maßnahmen geprüft, um solche Vorfälle künftig zu vermeiden.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de