Südbaden & Schwarzwald

Massenschlägerei bei einem Fußballspiel in Weil am Rhein

Anzeige

Mehrere Verletzte

In Weil am Rhein ist ein Fußballmatch völlig aus dem Ruder gelaufen. Bei einer Massenschlägerei gab es Verletzte.

Anzeige

Bei dem Spiel gestern zwischen dem Türkischen Jugendzentrum und einer Asylbewerbermannschaft des FV Tumringen gab es wegen eines Eckballs Streit, der dann in eine Schlägerei mit 30 Personen mündete, an der auch Zuschauer teilnahmen. Wieviel Verletzte es gab steht laut Polizei noch nicht fest. Jedenfalls rückten zehn Streifen an. Bei der Ankunft hatten sich jedoch schon die meisten in die Umkleidekabinen zurückgezogen. Die restlichen Streitenden wurden getrennt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

Anzeige