Südbaden & Schwarzwald

Bäckerei in Freiburg überfallen

Anzeige

Räuber erbeutet dreistelligen Geldbetrag

In Freiburg ist eine Bäckerei überfallen worden. Ein Unbekannter bedrohte gestern abend die Verkäuferin mit einer Pistole.

Anzeige

Passiert ist das gegen 18:30 in der Wilhelmstraße. Der Räuber erbeutete einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag. Dann flüchtete er auf dem Fußweg des Gewerbekanals in Richtung Faulerbad. Er ist ca. 1,80 Meter groß und hat eine breite Statur. Er trug einen grauen Kapuzenpullover mit einer Jacke darüber und war mit einem rotgemusterten Halstuch maskiert. Er sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Ein aufmerksamer Pasant konnte beobachten, dass ein womöglich zweiter Täter vor der Tür Wache hielt. Er war ca. 1,75 Meter groß und trug einen weißen Kapuzenpullover mit einer dunklen Jacke darüber. Er hat eine schmalere Statur als der Haupttäter. Die Polizei bittet um Hinweise: 0761/882-5777
Foto: Shutterstock

Anzeige