Südbaden & Schwarzwald

In Freiburg krachen Einbrecher durch eine Schaufensterscheibe

Anzeige

Die Unbekannten konnten flüchten

Spektakulärer Einbruch in Freiburg. Eine Gangstertruppe ist mit einem gestohlenen Transporter in der vergangenen Nacht gegen die Schaufensterscheibe einer Firma gefahren.

Anzeige

Die Scheibe ging zu Bruch, so dass die Unbekannten durch die Öffnung ins Innere des Gebäudes gelangten. Was sie erbeuteten ist noch nicht klar, so die Polizei. Jedenfalls flüchteten die Einbrecher rasch mit zwei Autos. Der Einbruchsschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de