Südbaden & Schwarzwald

Streit um Behindertenparkplatz in Lörrach

Anzeige

Unbekannter schlägt 40-jährigen nieder

Auf einem Behindertenparkplatz parken, obwohl man gar keine Behinderung hat - darüber ist jetzt ein Streit in Lörrach eskaliert.

Anzeige

Ein 40-jähriger Mann hatte den Falschparker im Bereich des MAXX-Gesundheitszentrums angesprochen. Daraufhin schlug dieser ihm mit der Faust ins Gesicht und trat ihn, noch nachdem er bereits auf dem Boden lag. Das Opfer wurde leicht verletzt. Der Begleiter des Schlägers nahm die Schweizer Kennzeichen von dem silbernen Skoda Octavia ab, bevor beide mit dem Auto stadteinwärts flüchteten. Die Fahndung der Polizei blieb zwar ohne Erfolg, doch das Fahrzeug wurde geblitzt. Nun hoffen die Ermittler über dieses Foto und weitere Hinweise den Schläger zu finden.

Anzeige