Südbaden & Schwarzwald

Spaziergänger in Teningen von Hund attackiert

Anzeige

Polizei sucht die Halter

Er war am Elzdamm unterwegs, als auf Höhe des Köndringer Sportplatzes zwei Männer mit drei Hunden ohne Leine auf ihn zukamen.

Anzeige

Einer von ihnen fiel den Spaziergänger an und biss ihn in die Hand. Nun sucht die Polizei nach den Hundehaltern.
Der erste ist 1,80 bis 1,90 Meter groß, schlank und 70 bis 80 Jahre alt. Er trug eine Mütze und hatte einen Gehstock dabei.
Der zweite ist 1,65 bis 1,70 Meter groß, sehr korpulent und ebenfalls 70 bis 80 Jahre alt.
Bei dem Hund, der den Fußgänger gebissen hat, handelt es sich möglicherweise um einen dunkelbraun-schwarzen Stafford Terrier Mischling oder einen Pitbull Mischling. Die beiden anderen Hunde sahen ähnlich aus, hatten aber hellbraunes Fell. Die beiden Halter könnten in einem älteren, weinroten 5er BMW mit Emmendinger Zulassung unterwegs gewesen sein. Das Auto war in der Nähe des Tatorts geparkt.
Das Polizeirevier Emmendingen bittet um Hinweise: 07641/5820.
Foto: Shutterstock

Anzeige