Südbaden & Schwarzwald

Überfall auf Herbolzheimer Supermarkt

Anzeige

Unbekannter bedroht Kassiererin mit einer Pistole

In Herbolzhein hat ein Unbekannter einen Lebensmittelmarkt überfallen und die Kassererin mit einer Pistole bedroht.

Anzeige

Am Samstagabend befüllte der Mann zunächst seinen Einkaufswagen mit Produkten und ging als letzter Kunde zur Kasse. Dort zeigte er der Kassiererin einen handgeschriebenen Zettel , auf dem "das ist ein Überfall" stand und bedrohte sie mit einer Pistole. Der Täter griff dann in die Kasse und entnahm einen Bargeldbetrag von mehreren 100 Euro, die er in einer Tüte verstaute. Er verließ den Einkaufsmarkt und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen blieb erfolglos. Der Unbekannte war ca. 175 cm groß, schlank, ca. 25 bis 30 Jahre alt, bekleidet mit  dunkler Stoffjacke, blauer  Jeans und einer dünnen schwarzen Strickmütze. Er sprach gutes Deutsch mit osteuropäischem Akzent und wird als insgesamt gepflegtes Äußeres beschrieben.

 

Anzeige