Südbaden & Schwarzwald

Für die neue Stadtbahnlinie in Freiburg wird eine Großbaustelle eingerichtet

Anzeige

Staus sind vorprogrammiert

Wenn die neue Stadtbahnlinie Rotteckring mal fertig ist, haben wir in Freiburg ein klasse Netz. Aber am 6. März gehts erstmal los mit der Großbaustelle am Siegesdenkmal.

Anzeige

Das heißt die Straßenbahn fährt bis Jahresende nicht mehr vom Siegesdenkmal zum Bertoldsbrunnen . Bis dahin werden Busse eingesetzt. Auf der Habsburger Straße wird eine Ersatzhaltestelle für die Stadtbahn eingerichtet. Die Habsburger Straße selbst wird gesperrt-  Staus sind also vorprogrammiert. Die Behinderungen werde es vor allem in der Bismarkallee und auf dem Schlossbergring geben, so Frank Uekermann vom Tiefbauamt. Aber auch angrenzende Wohngebiete werden wahrscheinlich betroffen sein. Die neue Linie in Freiburg soll 2018 fertig sein. Der Platz am Siegesdenkmal wird dann die erweiterte Fußgängerzone der Kajo sein, inklusive einem modernen Café, das die Stadtbau baut. Alle Infos auch unter: http://www.vag-baustelle.de
 

Anzeige