Südbaden & Schwarzwald

Baselbieter Polizei veröffentlicht Phantombild nach einer versuchten Vergewaltigung

Anzeige

Sex-Attacke auf Frau in Lauwil

Nach einer versuchten Vergewaltigung in Lauwil im Kanton Baselland hat die Polizei ein Phantombild veröffentlicht.

Anzeige

Gestern gegen 13.00 Uhr war eine 50-jährige Frau im Waldgebiet des Deixberg zu Fuß unterwegs, als sich ein Jugendlicher auf einem Mountainbike von hinten näherte, zu ihr aufschloss und sie nach dem Weg fragte. Nach einem kurzen Gespräch stürzte sich etwa 16-jährige plötzlich auf die 50-jährige Frau, umklammerte sie und fiel mit ihr zu Boden. Das Opfer fing an zu schreien und stiess den den jungen Mann mit aller Kraft weg. Dieser floh daraufhin mit seinem Mountainbike in Richtung Reigoldswil. Der Täter ist zwischen 170 und 190 cm gross, zirka 15 bis 17 Jahre alt und schlank. Er trug einen schwarzen Fahrradhelm, eine blaue Jacke und eine schwarze lange Fahrradhose. Er spricht Baselbieter Dialekt und trägt eine Zahnspange.
Hinweise bitte an die Polizei: Telefon 061 553 35 35.
 

Anzeige