Südbaden & Schwarzwald

"Kitchen on the run" in Lörrach

Anzeige

Kochabende für Einheimische und Flüchtlinge

Das ist doch eine tolle Idee - in Lörrach können jetzt Einheimische und Flüchtlinge in einer mobilen Küche zusammen kochen, essen und sich austauschen.

Anzeige

Auf dem Rathausvorplatz macht die "Kitchen on the Run" sechs Wochen lang Station. Das gemeinsame Kochen und Essen soll das Eis brechen, wenn es mit der Sprache noch nicht so gut klappt. Start der Aktion ist am Samstag, danach wird bis zum 3. Juli immer dienstags bis freitags gemeinsam gekocht. Die mobile Küche kommt von der Berliner Organisation "Über den Tellerand", die vom Bundesamt für Migration gefördert wird. Lörrach ist eine von vier Städten, in denen die mobile Küche einen Stopp einlegt.
Für die Kochabende kann man sich ab sofort anmelden unter: www.kitchenontherun.org
Foto: Stadt Lörrach

Anzeige