Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Bad Säckingen: Frau wird von ihrem brutalen Exfreund attackiert

Anzeige

Die Polizei erhofft sich Hinweise durch Zeugen

In Bad Säckingen hat ein Mann seine Exfreundin attackiert. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen.

Anzeige

Zu dem Übergriff kam es am Montagnachmittag beim Bahnhof . Kurz nach 17 Uhr waren etliche Passanten im Bereich des Tatortes unterwegs. Laut Polizei ließ sich die junge Frau auf ein Treffen mit ihrem Exfreund ein, obwohl gegen ihn ein Annäherungsverbot besteht. Der 20-Jährige soll seine Ex gepackt, an den Haaren gezogen und ihr die Handtasche und das Handy abgenommen haben.

Das Opfer konnte sich befreien und entfernte sich in Richtung Stadtbücherei, wurde jedoch von ihrem Peiniger verfolgt. Augenzeugen alarmierten die Polizei, die beide Personen unterhalb der evangelischen Kirche auf dem Rheinuferweg antraf. Der vollbärtige Mann wurde vorläufig festgenommen und durchsucht. Dabei fand man bei ihm Betäubungsmittel und stellte sie sicher.

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und anderer Delikte und bittet Zeugen, die den Übergriff gesehen beziehungsweise mitbekommen haben, sich zu melden (Kontakt: Polizeirevier Bad Säckingen, 07761-9340).
 

Anzeige