Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Saisonaler Anstieg der Arbeitslosenzahlen in Südbaden

Anzeige

Vor allem Jugendliche betroffen

Das war schon erwartet worden - im Ferienmonat August ist auch in Südbaden die Zahl der Arbeitslosen leicht angestiegen.

Anzeige

Im Bezirk Freiburg waren knapp 14.000 Menschen ohne Job, im Bezirk Lörrach waren es rund 7.000. Betroffen waren vor allem Jugendliche, die mit der Schule oder der Ausbildung fertig waren. Wer nicht übernommen werde, müsse sich meist bis September gedulden, weil die Betriebe in den Ferien kaum einstellen. Dasselbe gelte für diejenigen, die Im Oktober mit dem Studium beginnen, so Chrstian Ramm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Freiburg. In der Folge waren auch mehr Lehrer und Erzieher arbeitslos. Zum ersten Mal sind im Agenturbeziek Freiburg mehr als 1.000 Flüchtlinge als arbeitslos registriert. Ihre Zahl dürfte in den nächsten Monaten noch weiter ansteigen, weil rund 2.000 von ihnen noch in Integrations- und Weiterbildungsmaßnahmen sind. Die Vermittlung werde nicht einfach, sagte Ramm, der rubuste Arbeitsmarkt komme da aber entgegen. Derzeit gibt es im Bezirk Freiburg weit über 5.000 Stellenangebote.

Anzeige