Südbaden & Schwarzwald

Schwerer Unfall in Schliengen

Anzeige

Zwei junge Menschen werden lebensgefährlich verletzt

In Schliengen hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Anzeige

In der Nacht zu Allerheiligen war ein junger Mann mit seiner Bekannten unterwegs auf der westlichen Umfahrung. Der betrunkene Fahrer fuhr zu schnell in eine Kurve, kam von der Straße ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Der Wagen wurde weggeschleudert und krachte anschließend frontal gegen einen weiteren Baum. Nach der Kollision drehte sich das Auto und kam völlig demoliert quer auf der Straße zum Stehen. Der Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin erlitten lebensgefährliche Verletzungen. Beide wurden nach notärztlicher Versorgung in eine Notfallklinik abtransportiert. Am Auto entstand Totalschaden.

Anzeige