Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Skispringerin Ramona Straub aus Titisee-Neustadt heute bei Olympia am Start!

Anzeige

Kein Lampenfieber vor dem Sprung in Südkorea

Heute heißt es Daumen drücken! Ramona Straub vom SC Langenordnach, (Titisee-Neustadt), 24 Jahre jung und derzeit viertbeste Skispringerin Deutschlands geht heute bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea an den Start!

Anzeige

Ramona ist eine waschechte, bodenständige Schwarzwälderin, aus Langenordach, einem Ortsteil von Titisee-Neustadt. Sie ist gelernte Gärtnerin und seit fünf Jahren bei der Bundeswehr. Ihre Eltern haben Landwirtschaft. Begonnen hat sie das Skispringen mit fünf Jahren und eigentlich von ihren Brüdern abgeguckt. Sie ist einfach mal mitgesprungen und da hat der Trainer der Brüder wohl ihr Talent entdeckt.  So ist sie dabei geblieben. Das hat sie uns in einem Interview vor ihrem Abflug nach Pyeonchang verraten.
Beim letzten Weltcup in Japan landete Ramona Straub als zweitbeste Deutsche auf Rang neun. In der Weltcup-Gesamtwertung ist sie aktuell viertbeste Deutsche!
In Südkorea will sie mindestens Platz 15 erreichen. Angst oder Lampenfieber vor ihrem Sprung bei Olympia hat sie nicht, sie kennt und mag diese Schanze.
Ihr Wettkampf startet heute um 13.50 Uhr, der zweite Durchgang um 14.45 Uhr.
 

Anzeige