Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Weil am Rhein: Falscher Polizist kontrolliert Reisende in Zug

Anzeige

47-jähriger schlägt auf Mann aus Madagaskar ein

Ein angeblicher Polizist hat am Samstag in einem Regionalzug von Freiburg in Richtung Basel Personen kontrolliert.

Anzeige

Eine Zeugin hatte den 47-jährigen Deutschen dabei beobachtet, wie er den Rucksack eines Mitreisenden durchsuchte, dabei dessen Pass entwendete und ihn in aggressiver Art und Weise beschimpfte. Im weiteren Verlauf soll der Tatverdächtige den Geschädigten, ein 22-Jähriger aus Madagaskar, festgehalten und mehrfach versucht haben auf ihn einzuschlagen. Die Zeugin wählte den Polizeinotruf und zeigte mit einer weiteren Reisenden Zivilcourage, indem sie dem aggressiven Mann offensiv entgegentraten, um das Opfer vor weiteren Angriffen zu schützen. Als der Zug Weil am Rhein hielt konnte eine Streife der Bundespolizei den 47-Jährigen festnehmen. Aufgrund seines Verhaltens wurde er nach ärztlicher Untersuchung eine psychiatrischen Einrichtung gebracht.

Anzeige