Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Über zwei Millionen Liter Wasser auf Felder gelaufen

Anzeige

Unbekannter manipuliert Bewässerung in Buggingen und Neuenburg

Wer will Landwirten im Markgräflerland schaden? Ein Unbekannter hat gestern zwei Beregnungsanlagen in Neuenburg-Zienken und in Buggingen manipuliert.

Anzeige

Innerhalb von sieben Stunden sind über zwei Millionen Liter Wasser auf Felder gelaufen, in denen Gras für Tierfutter neu gesät war. Laut Polizei entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Die Landwirte gehen davon aus, dass sich der Täter mit Beregnungsanlagen auskennt. Er hatte die sogenannten Blinddeckel entfernt, bzw. den Bajonetteverschluss geöffnet und die Rohre auf die Felder gelegt.

Ereignet hat sich das Ganze am frühen Montagmorgen zwischen 0 und 1 Uhr im Bereich Neuenburg-Zienken "Gewann Klammerstein" und in Buggingen, Breitenweg Richtung Zienken.

Das Polizeirevier Müllheim bittet um Hinweise: 07631/17880.

Symbolfoto: Shutterstock

Anzeige