Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Freiburger sind Spitzenreiter bei der Abfallbilanz

Anzeige

Landesweit am wenigsten Rest- und Sperrmüll

Die Freiburger produzieren den wenigsten Müll im Land. Auch in diesem Jahr ist die Breisgaumetropole Spitzenreiter unter den baden-württembergischen Großstädten.

Anzeige

Jährlich fallen pro Person 108 Kilogramm Rest- und Sperrmüll an. Der landesweite Mittelwert liegt bei 139 Kilogramm. Auch bei den Bioabfällen hat Freiburg den ersten Tabellenplatz, Pro Kopf haben die Bürger 68 Kilogramm für die Weiterverarbeitung zu Kompost gesammelt. Auch bei Altpapier und Altglas liegen die Mengen deutlich über dem Landesdurchschnitt. Und bei Einwegverpackungen sind die Freiburger besonders sparsam. 24 Kilo Abfälle pro Einwohner landen im Gelben Sack, im Landesdurchschnitt sind es 31 Kilogramm.

Foto: Shutterstock

Anzeige