Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

VAG Freiburg dünnt den Fahrplan aus

Anzeige

Ab Montag fahren die Straßenbahnen tagsüber im 15Minuten-Takt

In den Bussen und Bahnen der VAG Freiburg wird es aufgrund der möglichen Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus immer leerer.

Anzeige

Die Fahrgastzahlen sind um 60 Prozent zurückgegangen. Und sie werden durch das Verbot der Stadt Freiburg, öffentliche Orte  zu betreten, noch mehr abnehmen, sagt die VAG.

Deshalb werde der Fahrplan ab Montag angepasst.
Und zwar wie folgt:

Ab Montag wird an allen Wochentagen von 5 Uhr bis 22.30 Uhr an nach dem gleichen, leicht zu merkenden Fahrplan gefahren:

Alle Stadtbahnlinien werden im Tagesverkehr zwischen 7.00 Uhr und 21.00 Uhr im 15-Minuten-Takt fahren.

In den Randzeiten von 05.00 Uhr bis 7.00 Uhr und von 21.00 Uhr bis 22.30 Uhr verkehren die Bahnen im 30-Minuten-Takt.

In diesen Zeiträumen sind die Anschlüsse auf einen Rundumanschluss am Bertoldsbrunnen, beziehungsweise am Stadttheater ausgerichtet. Der Umstieg zwischen den Linien 1, 2, 3 und 4 ist an der Haltestelle „Bertoldsbrunnen“ möglich.

Der Umstieg zwischen den Linien 1, 2, 3 und 4 von und zur Linie 5 an der Haltestelle „Stadttheater“.

Zu den morgendlichen Pendlerzeiten werden die Stadtbahnen durch zusätzlich Fahrten verstärkt.

Die meisten Buslinien fahren ganztägig im 30-Minuten-Takt.

Dabei gelten die folgenden Besonderheiten:

•    Die Linie 15 verkehrt ganztägig über Gundelfingen-Bahnhof.
•    Die Linie 16 verkehrt nicht.
•    Die Linie 19 verkehrt im 90-Minuten-Takt und wir in Lehen ergänzt durch die Linien 31 und 32.
•    Die Linie 21 verkehrt ganztägig in Günterstal im 45-Minuten-Takt zwischen den Haltestellen 'Dorfstraße' und „Kyburg“ sowie im 90-Minuten-Takt zwischen „Dorfstraße“ und Horben.
•    Die Linie 22 fährt nur im Zeitraum von Betriebsbeginn bis 19 Uh. Dabei gilt zwischen 9.00 Uhr und 15.00 Uhr ein 45-Minuten-Takt, ansonsten wird alle 30 Minuten gefahren.
•    Die Linie 24 fährt zwischen 08.30 Uhr und 15.30 Uhr im 60-Minuten-Takt ansonsten im 30-Minuten-Takt.
•    Die Linie 23 verkehrt nicht.
•    Die Linie 25 verkehrt nicht.
•    Die Linie 31 verkehrt unverändert.
•    Die Linie 32 fährt ganztägig zwischen der 'Paduaallee' und 'Opfingen-Gewerbestraße'.
•    Die Linie 34 verkehrt den ganzen Tag im 45-Minuten-Takt und bedient dabei zusätzlich die Haltestellen „Bötzinger Straße“, „Riegeler Straße“, „Burkheimer Straße“, „Stryker“ und „Schaub“.
Es entfallen die Haltestelle „Moosackerweg“, „St. Georgen-Kirche“ und „St. Georgen-Friedhof“.
•    Die Linie 35 verkehrt nicht. Die Anbindung des Gewerbegebiets Haid erfolgt durch die Linie 34. Die Anbindung der Tunibergortsteile durch die ganztägig verkehrende Linie 33.
•    Die Linie 36 bedient alle 30-Minuten das Industriegebiet Hochdorf.

. www.vag-freiburg.de 

Anzeige