Südbaden & Schwarzwald

55 Todesfälle durch den Corona-Virus in den Kreisen Emmendingen und Lörrach und im Raum Freiburg

Anzeige

Die Zahlen steigen

In den Kreisen Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach und Emmendingen sowie in Freiburg liegt die Zahl der Todesfälle nun bei 55. und in Freiburg hat sich die Zahl der Todesfälle auf 30 erhöht.

Anzeige

Im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und in Freiburg sind es bislang 30 Todesfälle. Infiziert sind bislang 1128 Menschen.

Im Kreis Lörrach wird der siebte Todesfall gemeldet. Verstorben ist eine über achtzigjährige Person . Die Zahl der Infizierten liegt bei 317. Neun müssen beatmet werden.

Der  Kreis Emmendingen  musste leider auch drei weitere Todesfälle verzeichnen. Es handelt sich um zwei über 70- jährige Männer und einen über 80-jährigen Mann.

Damit sind bislang 18 Personen im Kreis ihrer Infektion erlegen. Aktuell sind 321 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert.

In Basel ist die Zahl der Todesfälle auf 19 gestiegen. 718 Menschen wurden positiv getestet.

Anzeige