Südbaden & Schwarzwald

Südbaden: Zahl der Infizierten steigt auf 2940

Anzeige

Zahl der Todesfälle erhöht sich auf 180

Die Zahl der Todesfälle und Infizierte in Südbaden steigt.

Anzeige

Im Kreis Emmendingen sind aktuell 481 Personen mit dem Virus infiziert.Leider gibt es auch einen weiteren Todesfall .Es handelt sich um eine über 80jährige Frau.
Damit sind bisher 29 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben

Im Landkreis Lörrach ist die Zahl der bestätigten Infektionen mit COVID-19 um zwei auf jetzt insgesamt 484 gestiegen. 22 Menschen sind bislang verstorben.

Im Moment werden 41 Patienten im Krankenhaus behandelt. Acht von ihnen müssen beatmet werden.

Gesund aus der Quarantäne entlassen sind inzwischen 246 Personen, die nachgewiesen mit COVID-19 infiziert waren.

In Freiburg gibt es bislang 857 Infizierte, im Kreis Breisgau Hochschwarzwald 882. Insgesamt beträgt die Zahl der Todesfälle 67.

236 Menschen sind im Landkreis Waldshut derzeit positiv getestet worden. Insgesamt gab es bislang 12 Todesopfer.

Anzeige