Südbaden & Schwarzwald

UPDATE: Im Südschwarzwald wird eine junge Wanderin vermisst

Anzeige

Wer hat die 26-jährige gesehen?

Im Südschwarzwald wird seit einer Woche eine 26-jährige Wanderin aus Nordrheinwestfalen vermisst. Es handelt sich um Scarlett S. Aus Bad Lippspringe. Die Studentin war auf dem Schluchtensteig unterwegs, niemand weiß, was ihr passiert ist.

Anzeige

In den vergangenen Tagen gab es bereits eine große Suche von Einsatzkräften der Bergwacht, der Feuerwehr und der Polizei sowie einer Rettungshundestaffel. Auch eine Drohne kam zum Einsatz.
In den Abendstunden des montags wurde die Suche dann erfolglos abgebrochen. Es ergaben sich keine neuen Erkenntnisse zum Aufenthaltsort der Vermissten, teilte die Polizei mit.

Sollte es jedoch neue Hinweise geben wird weitergesucht.

Immer wieder melden sich Wanderer, die glauben sie oder ihr Zelt gesehen zu haben, und das wird dann auch von der Polizei überprüft. Aber natürlich wird die Hoffung jeden Tag kleiner, das die 26-jährige noch lebend gefunden wird. Die Bergwacht ist den gesamten Schluchtensteig abgelaufen - das sind rund 120 Kilometer, aber jeden steilen Hang und jede tiefe Schlucht in diesem großen Gebiet abzusuchen, ist einfach unmöglich.

Ihr Handy ist zuletzt im Bereich Todtmoos geortet worden.

Die Polizei fürchtet, dass die Studentin verunglückt ist, Hinweise auf ein Verbrechen gibt es nicht.

 

 
Die junge Frau wird seit dem 10. September vermisst. Sie war allein auf Wanderungen im Südschwarzwal unterwegs.

Letzte Bilder, darunter auch der abgebildete Rucksack, wurden von ihr aus St. Blasien übermittelt. Möglicherweise wollte sie zuletzt durch das Wehratal in Richtung Wehr gehen.

Da sie als sehr verlässlich gilt und sich, entgegen ihrer Angewohnheit, seither nicht mehr bei ihren Angehörigen gemeldet hat, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet.

Zwischenzeitlich liegen zwei aktuelle Fotos der Vermissten vor. Diese stammen aus einem Supermarkt in Todtmoos und konnten am Tag ihres Verschwindens aufgenommen werden.

Die junge Frau ist 26 Jahre alt, 160cm groß, schlank, etwa 50 kg schwer und hat dunkelblonde Haare mit blonden Spitzen.

Außerdem hat sie einen roten Trekking-Rucksack der Marke Osprey und wahrscheinlich ein graues Zelt dabei.

Wer hat die Vermisste gesehen oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort machen? Hinweisgeber werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei Bad Säckingen Telefon 07761 934 500 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

 

Anzeige