Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Sport

"Läuft besser als erwartet"

Anzeige

Uwe Gensheimer im Interview

Drei Spiele, fünf Punkte, Platz eins in der Gruppe D. Die Ausbeute der Deutschen Handballer bei der Weltmeisterschaft in Katar kann sich bislang sehen lassen. Morgen kann sich die DHB- Auswahl selbst für die bisherigen Leistungen belohnen: Mit einem Punktgewinn gegen Argentinien wäre der vorzeitige Einzug ins Achtelfinale unter Dach und Fach. Wie Kapitän Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen den bisherigen Turnierverlauf bewertet und wieso er ein Fan der argentinischen Spielweise ist, hören sie in diesem Interview.

Anzeige

"Es hat sich in der Vorbereitung schon angedeutet, da lief alles schon sehr positiv.  Dann hatten wir einen super Start ins Turnier und haben dadurch Selbstbewusstsein getankt. Es macht auf jeden Fall viel Spaß und ich glaube, das merkt man der Mannschaft auch an."

Drei Spiele haben die Deutschen Handballer bei der Weltmeisterschaft in Katar absolviert, fünf Punkte geholt und damit vor den abschließenden Gruppenspielen gegen Argentinien (morgen 17 Uhr) und Saudi Arabien (Samstag 17 Uhr) beste Chancen, die Gruppe D als Erster abzuschließen. Für Uwe Gensheimer eine erfreuliche Momentaufnahme, aber gegen Argentinien erwartet der Kapitän ein hartes Spiel, auch wenn das Deutsche Team gegen den Panamerikanischen Meister als Favorit gilt.

Wie der Mannheimer die bisherige Turnierleistung der Mannschaft einschätzt, welche Eigenschaften er an der argentinischen Mannschaft schätzt und wie welchen Einfluss die Rolle als Kapitänauf seine eigene Leistung hat, das hören sie in diesem Interview.

Hier das Interview mit Uwe Gensheimer anhören:

[media:/media;files/mp3/5/119325.mp3;width=169,height=27,player=1,image=normal]

Anzeige