Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Sport

Abschiedsspiel im Dreisamstadion

Anzeige

Rauschender 3:0-Sieg gegen Augsburg

Es war eine schöne, eine bewegende Zeit: Seit 27 Jahren habe ich als Radio-Regenbogen-Reporter die Heimspiele des SC Freiburg aus dem Dreisamstadion übertragen. 20 Jahre davon in der ersten Bundesliga. Heute zum letzten Mal in der 21. Bundesliga-Saison - mit einem grandiosen 3:0 Sieg gegen Augsburg.

Anzeige

Der SC gab von Beginn an gegen indisponierte Augsburger Gas: Lukas Kübler (6.), Lucas Höler (25.) und Vincenzo Grifo (33. per Handelfmeter) brachten Freiburg noch vor dem Pausenpfiff mit 3:0 in Führung.

Das hatte indes einen Nachteil: Ausburgs Keeper Rafal Gikiewicz, früherer SC-Profi, war nun warmgeschossen; er wehrte Großchancen von Höler, Jeong, Grifo, Günter, Demirovic und Petersen ab.

Obwohl SC-Coach Christian Streich nach 70 Spielminuten die Fünferkette zugunsten eines dritten Angreifers auflöste, gelang dem Sport-Club kein weiterer Treffer mehr. Dafür feierten die 14.400 Zuschauer auf den Tribünen den sich abzeichnenden Sieg wie auch den Stadionabschied mit minutenlangen Gesängen "Oh wie ist das schön..." und einer La-Ola-Welle.

Auch nach Spielschluss feierten die SC-Anhänger Mannschaft und Trainer ausgiebig vor der Nordtribüne. Freiburg ist nun nach sechs Spieltagen die einzige noch ungeschlagene Mannschaft neben Primus Bayern München und belegt Rang Fünf - das ist der beste südbadische Bundesliga-Saisonstart aller Zeiten.

Weiter geht's für den Sport-Club am kommenden Samstag, 2. Oktober, 15.30 Uhr, bei Hertha BSC Berlin, das in Leipzig mit 0:6 verlor. Das nächste Bundesliga-Heimspiel findet am 16. Oktober im neuen Europa-Park-Stadion am Freiburger Flugplatz statt; Gegner ist dann RB Leipzig.
 

- 00:00
SC-Trainer Christian Streich, von abicker

 

- 00:00
FCA-Coach Markus Weinzierl, von abicker

Bild oben: Der letzte Ansturm am 26. September 2021 vor einem Bundesliga-Spiel im alten Dreisamstadion.
 

Anzeige