Sport

SC verpflichtet ​Hugo Siquet

Anzeige

Belgier kommt im Januar

Der SC Freiburg hat zum 1. Januar 2022 Hugo Siquet von Standard Lüttich verpflichtet. Der 19-Jährige Rechtsverteidiger debütierte in der vergangenen Spielzeit im Profiteam der Belgier.

Anzeige

In der belgischen "Jupiler Pro League" erhielt Siquet bislang 32 Einsätze, bei denen er sechs Torvorlagen lieferte. In der laufenden Saison stand er in allen bisherigen Meisterschaftsspielen auf dem Platz. Hugo Siquet ist belgischer U21-Nationalspieler.

Der Neue erhält die Rückennummer "2" und kommt als Alternative für die rechte Außenbahn des Sport-Clubs in Frage. SC-Sportdirektor Klemens Hartenbach: „Hugo kann in der Viererkette rechts hinten spielen und in der Dreierkette die rechte Bahn ausfüllen. Seine Spielintelligenz, seine Energie und sein ständiger Vorwärtsdrang zeichnen ihn aus."

Foto: SCF
 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de