Sport

Pokalabend

Anzeige

Achtelfinale in Hoffenheim

Am Mittwochabend (19. Januar, 20.45 Uhr) treffen in Hoffenheim die beiden badischen Bundesligisten im Achtelfinale des DFB-Pokals aufeinander. Das letzte Bundesliga-Duell am 11. Dezember hatte Hoffenheim in Freiburg mit 2:1 gewonnen.

Anzeige

Beim Sport-Club sind die zuletzt coronabedingt ausgefallenen Mark Flekken und Nico Schlotterbeck wieder einsatzbereit - ob deren Kräfte jedoch schon für einen intensiven Pokalfight, womöglich über 120 Minuten, ausreichen, ist jedoch fraglich.

Keven Schlotterbeck (Magen-Darm-Grippe) und Kiliann Sildillia (nach Corona-Erkrankung) fallen aufgrund ihres Trainingsrückstands noch aus. Für Freiburg ist dieses Spiel beim heimstarken Bundesliga-Vierten doppelt schwer, da die Südbadener den psychologischen Rucksack der zurückliegenden 1:5-Niederlage in Dortmund mitschleppen.
 

- 00:00
SC-Trainer Christian Streich, von abicker

Großes Bild oben: SC-Cheftrainer Christian Streich am Dienstagmittag in der Online-Pressekonferenz vor dem Spiel in Hoffenheim.
 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de