Sport

Und jetzt der VfB

Anzeige

Freiburg gegen Stuttgart

In dieser englischen Woche geht es Schlag auf Schlag: Nach der 1:5-Niederlage in Dortmund und dem 4:1-Pokalsieg in Hoffenheim empfängt der SC Freiburg am Samstag (22. Januar, 15.30 Uhr) den VfB Stuttgart. Die Schwaben rudern als Tabellenvorletzter um Contenance.

Anzeige

Seit vier Spielen ist der VfB sieglos, 0:8 Tore stehen zu Buche. Da steht also ein Befreiungsschlag an - kann der ausgerechnet beim Tabellensechsten im Breisgau gelingen, der sich am Mittwoch auswärts in Hoffenheim in bestechender Form präsentierte?

Beim SC Freiburg ist der Einsatz des angeschlagenen Kevin Schade fraglich. Im Europa Park Stadion sind erneut nur 500 Zuschauer zugelassen.
 

- 00:00
SC-Trainer Christian Streich, von abicker

Großes Bild oben: SC-Cheftrainer Christian Streich am Freitagmittag in der Online-Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Stuttgart.

 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de