Sport

Streich erhält Trainer-des-Jahres-Pokal

Anzeige

"Draußen stehen und Fuchteln"

Am Donnerstagmittag erhielt SC-Freiburg-Trainer Christian Streich (57) einen Pokal zur Auszeichnung zu "Deutschlands Fußballtrainer des Jahres 2022". Vergeben wird der Preis alljährlich vom Fußball-Fachmagazin "kicker".

Anzeige

Gegen 13.30 Uhr drückten "kicker"-Chefredakteur Rainer Franzke und Reporter Carsten Schröter-Lorenz dem Freiburger Bundesliga-Trainer die Trophäe in die Hand.

"In seinen zehneinhalb Jahren als Cheftrainer des SC Freiburg hat Christian Streich viel Lob und Zuneigung für seine Arbeit und Art des Auftretens erfahren", schreibt der 'kicker". Streich folgt damit Thomas Tuchel (2021), Hansi Flick (2020), Jürgen Klopp (2019), Jupp Heynckes (2018) und Jürgen Nagelsmann (2017).

Vergeben wird die Auszeichnung seit 2002. Der Gewinner wird dabei vom Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) gewählt. Streich war in der Abstimmung vor Oliver Glasner (Eintracht Frankfurt) und Steffen Baumgart (1. FC Köln) gelandet.
 

- 00:00
Christian Streich, von abicker

Foto: Arne Bicker / Studio Südbaden
 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de