Hier Region wählen und das passende Webradio hören:
Grafik_S04_-_SCF.jpg
Grafik_S04_-_SCF.jpg
Zu Gast beim Schlusslicht

Freiburg spielt auf Schalke

Der SC Freiburg tritt am Sonntagabend (30. Oktober, 17.30 Uhr) beim Bundesliga-Schlusslicht Schalke 04 an. Die Gelsenkirchener haben derweil den Ex-Bochumer Thomas Reis als neuen Trainer verpflichtet.

Zunächst aber: Hut ab, der SC Freiburg steht als Gruppenerster im Achtelfinale der Europa League. Das steht schon nach dem fünften Gruppenspiel mit dem 1:1 Donnerstagnacht gegen Olympiakos Piräus fest. Gespielt wird das Achtelfinale am 9. und 16. März. Die Gegner-Zulosung findet am 24. Februar statt.

Zuvor geht das Freiburger Termin-Stakkato in der vierten von sechs englischen Wochen am Stück in drei Wettbewerben am Sonntagabend in der Bundesliga weiter, beim Tabellen-Schlusslicht Schalke 04. 

Der SC hat bislang erst ein Auswärtsspiel verloren, am 16. Oktober in München. Schalke blickt mit Ex-SC-Keeper Alexander Schwolow auf fünf Niederlagen mit 4:17 Toren zurück.
 

2810_FR_Streich_vor_Schalke.mp3.RR_.mp3

00:00

3010_HN_Ginter_vor_Schalke.mp3.RR_.mp3

00:00