Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SC Freiburg

Auch Petersen fällt aus

Anzeige

Zweiter Freiburger Stürmer verletzt

SC-Neuzugang Nils Petersen fällt beim Sport-Club Freiburg mittelfristig aus. Der 26-jährige Ex-Bremer war in der Winterpause zum südbadischen Bundesligisten gestoßen und hatte sich zum Rückrundenauftakt gegen Eintracht Frankfurt mit einem Hattrick in die Herzen der Fans geschossen.

Anzeige

SC-Neuzugang Nils Petersen fällt beim Sport-Club Freiburg mittelfristig aus. Der 26-jährige Ex-Bremer war in der Winterpause zum südbadischen Bundesligisten gestoßen und hatte sich zum Rückrundenauftakt gegen Eintracht Frankfurt (4:1) als Einwechselspieler mit einem Hattrick in die Herzen der Fans geschossen.

 

Am zurückliegenden Samstag musste Petersen bei seinem zweiten Heimspiel gegen Borussia Dortmund (0:3) das Feld zur Halbzeit verletzt verlassen. Inzwischen wurde bei dem Angreifer ein Teilriss des Außenbandes im rechten Knie diagnostiziert.

 

Petersen fällt damit voraussichtlich vier bis sechs Wochen lang aus; gleiches gilt für SC-Angreifer Admir Mehmedi: Der 23-jährige, mazedonisch-stämmige Schweizer hatte sich bereits beim Spiel gegen Frankfurt einen Außenbandriss im Sprunggelenk zugezogen. Damit muss der SC Freiburg im Abstiegskampf bis auf weiteres seine beiden wichtigsten Stürmer ersetzen.

Anzeige