Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SC Freiburg

Bissig sein auf Schalke

Anzeige

SC Freiburg beschwört Formstärke

Begleitet von 2.000 südbadischen Fußballfans läutet der SC Freiburg am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) in Gelsenkirchen die letzten sieben Bundesliga-Spiele im Abstiegskampf ein. Zwar fehlen die verletzten Marc Torrejon und Matts Möller-Daehli - dennoch will der Sport-Club den blau-weißen Knappen einen heißen Fight abliefern.

Anzeige

Begleitet von 2.000 südbadischen Fußballfans läutet der SC Freiburg am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) in Gelsenkirchen die letzten sieben Bundesliga-Spiele im Abstiegskampf ein. Zwar fehlen die verletzten Marc Torrejon und Matts Möller-Daehli - dennoch will der Sport-Club den blau-weißen Knappen einen heißen Fight abliefern.

Das Hinspiel gegen Schalke 04 hatte Freiburg am 8. November nach Torern von Christian Günter und Johnny Schmid mit 2:0 gewonnen. Nach zwei Bundesliga-Erfolgen gegen Augsburg und Köln und dem knappen Pokalaus am Dienstag in Wofsburg will Freiburg nun auf Schalke das Unterste zu Oberst kehren - wie SC-Trainer Christian Streich unserem SC-Freiburg-Reporter Arne Bicker hier, im exklusiven Audio-Interview, erläutert.

[media:/media;files/mp3/4/130004.mp3;width=169,height=27,player=1,image=normal]


1004 Streich 500
1004 Streich 500, by regenbogenadmin

Will jetzt auch auf Schalke Biss zeigen: SC-Trainer Christian Streich heute Mittag im Schwarzwaldstadion.

Foto: Bicker

Anzeige