Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SC Freiburg

Auf nach Dortmund

Anzeige

Streichs 200. Bundesliga-Spiel

Der SC Freiburg spielt am Samstag bei Borussia Dortmund (15.30 Uhr). 3.500 SC-Fans begleiten den südbadischen Club zum Gastspiel beim noch unbezwungenen Tabellenführer.

Anzeige

Da nutzen auch die Erinnerungen an das 2:2 in Dortmund in der Vorsaison nichts oder an das 1:1 in München vor einigen Wochen, denn beide Mannschaften sind nicht mehr, was sie im Vorjahr waren: Die Bayern sind Fünfter und Dortmund zieht an der Tabellenspitze seine Kreise.

Kann der SC Freiburg nach drei sieglosen Spielen den Westfalen wirklich in die unbefleckte Suppe spucken? Nicht weniger als 15 Dortmunder Spieler haben bislang 35 Tore erzielt - beide Werte sind in der Bundesliga vor dem dreizehnten Spieltag einsame Spitze. Und mit Paco Alcacer lauert auf der Dortmunder Ersatzbank ein Edeljoker, der neun Tore in sieben Bundesligapartien erzielte - ein iberischer Kurzzeit-Ballermann der Sonderklasse.

Was Freiburgs Trainer Christian Streich vor der Partie zu sagen hat und wie er sein 200. Spiel als Bundesliga-Trainer sieht, das hören Sie, kurz und knackig zusammengfasst, genau hier:
 

- 00:00
SC-Trainer Christian Streich, von abicker

 

Anzeige