Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Sport

EHC: Zwei Heimspiele

Anzeige

Kassel und Landshut kommen

Schon am heutigen Dienstag (19:30 Uhr) beginnt die neue Punktspielwoche für den EHC Freiburg in der DEL2. Es kommt der Tabellenführer aus Kassel in den Breisgau.

Anzeige

Nachdem der EHC Freiburg zuletzt zwei Niederlagen hinnehmen musste (am vergangenen Freitag ein 0:4 gegen Kaufbeuren und am Sonntag ein 2:3 nach Verlängerung in Crimmitschua), kann der Tabellensiebte nun in zwei Heimspielen Boden gut machen.

Heute stellen sich die Kassel Huskies in der Echte-Helden-Arena in Freiburg vor. Erstaunlich ist, dass die Freiburger Wölfe mit bislang 55 Gegentreffern ligaweit die wenigsten Gegentore kassierten, sogar Kassel musste einen Gegentreffer mehr (56) hinnehmen, verfügt dafür aber mit 86 erzielten Toren über die beste Offensivabteilung.

Am Freitag, (29. November, 19.30 Uhr) folgt das erste Heimspiel gegen Aufsteiger Landshut. Die Mannschaft von Trainer Axel Kammerer belegt derzeit den vorletzten Rang. Am Sonntag (1. Dezember, 16 Uhr) geht es für die Wölfe dann auswärts beim Tabellensechsten Löwen Frankfurt weiter.

Anzeige