Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SC Freiburg

SC Freiburg spielt in Leipzig

Anzeige

Bundesliga startet mit vielen ???

Mit einer ungewohnten Online-Video-Pressekonferenz (unser Foto oben) läutete der SC Freiburg am Donnerstag den Neustart der Fußball-Bundesliga ein. An neun Geisterspieltagen ohne Stadionzuschauer sollen bis Ende Juni Meister und Absteiger ermittelt werden.

Anzeige

Freiburg tritt als Tabellenachter am Samstag, 15.30 Uhr, zunächst auswärts beim Bundesliga-Dritten, RB Leipzig, an - und das ohne die angeschlagenen Yoric Ravet, Lukas Kübler und Florian Kath.

Doch die sonst so akribisch betrachteten sportlichen Details sind diesmal allenfalls eine Randnotitz wert. Zu viele Fragezeichen stehen über dem umstrittenen Neustart der Bundesliga.

Rotten sich womöglich Fanmassen vor den Stadion zusammen? Droht ganzen Teams eine Quarantäne im Falle positiver Coriona-Tests - so, wie es derzeit beim Zweitligaschlusslicht Dynamo Dresden der Fall ist? Müssen Ersatzspieler auf der Reservebank Masken tragen? Wie aussagekräftig wird die Abschlusstabelle nach neun Geisterspieltagen sein? Findet all das nur wegen der Millionenzahlungen an TV-Geldern für die Clubs statt?

SC-Trainer Christian Streich äußerte sich unmissverständlich: Ihm gehe es darum, dass endlich wieder Fußball gespielt werde. Alle Profi-Clubs der ersten und zweiten Liga hätten sich darauf geeinigt, die nun zustande kommende Abschlusstabelle anzuerkennen. 
 

- 00:00
SC-Trainer Streich Streich, von abicker

 

Anzeige