Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
SC Freiburg

Paukenschlag zum Abschluss

Anzeige

SC besiegt Schalke mit 4:0

Welch ein Saisonabschluss: Der SC Freiburg besiegt Schalke 04 im letzten Spiel der Runde und beendet die Saison auf Rang Acht. Schalke bliebt auch im sechzehnten Spiel in Folge sieglos.

Anzeige

Dabei begannen die Knappen im Schwrzwaldstadion ambitioniert: Rabbi Matondo (10.), Cam Bozdogan (12.) und Weston McKennie (12.) vergaben gute Torchancen und stellten den Schalker Effizienzmangel in der schwächsten Bundesliga-Rückrunde der Vereinsgeschichte unter Beweis.

Danach war nur noch Freiburg am Zug, vornehmlich mit Angriffen über die linke Seite, auf der Christian Günter mächtig Dampf machte. Versemmelte Roland Sallein noch die erste Freiburger Großchance (16.), so machte es Luca Waldschmidt kurz darauf (20.) besser und traf nach scharfer Günter-Flanke zum 1:0 - der sechste Saisontreffer des Nationalspielers und der erste seit dessen Elfmetertor am 8. Februar beim 1:1 gegen Hoffenheim.

Jonathan Schmid erhöhte noch vor der Pause auf 2:0. Und 44 Sekunden nach Wiederanpfiff setzte Lucas Höler einen tollen Steilpass von Vincenzo Grifo zum 3:0 in die Maschen hinter Schalke-Schlussmann Alexander Nübel, der in der kommenden Saison im Dress von Bayern München weniger Gegentore erwarten darf.

Das 4:0 erzielte erneut Waldschmidt (56.) - diesmal nach einem Steilpass von Christian Günter. Schalke, dass Gerüchten zu Folge ein Interesse an SC-Stammkeeper Alexander Schwolow als Nübel-nachfolger bekunden soll, fand im zweiten Durchgang offensiv nicht mehr statt.

Und so verabschiedete sich der SC Freiburg mit einem satten Sieg aus einer Saison, die die Südbadener an die Kante zum internationalen Wettbewerb geführt hat und angenehm frei von Abstiegssorgen war.
 

- 00:00

SC-Trainer Christian Streich, von abicker

 

- 00:00

Schalke-Coach David Wagner, von abicker

 

Anzeige