Stars

"Niemanden bis auf Tommy und kleine Kinder!"

Anzeige

Günther Jauch im exklusiven Interview

Beim Radio Regenbogen Award 2006 erhielt er den Preis als "Medienmann des Jahres", beim diesjährigen Award hält er als Laudator die Rede auf seinen guten Freund Thomas Gottschalk.

Anzeige

Sie sind "Die 2" - Günther Jauch und Thomas Gottschalk. Wenn Letzterer heute Abend den Radio Regenbogen Ehrenaward erhält, ist es mehr als naheliegend, dass sein guter Freund, Herr Jauch, die Laudatio auf ihn hält. Aber warum sprechen den "Wer wird Millionär"-Moderator eigentlich alle mit "Herr Jauch" an, seine Pendant bei "Die 2" wird dagegen häufig Thomas oder Tommy genannt.

"Den Unterschied habe ich mir sehr hart erarbeitet", erzählt uns Günther Jauch, "indem ich bis auf Thomas Gottschalk und kleine Kinder niemanden vor der Kamera duze."

Am heutigen Abend freut sich der 59-Jährige sehr auf seinen Tischnachbarn, ebenfalls ein alter Freund: Marcel Reif.

"Wir werden uns einen sehr lustigen Abend machen."

Da sind wir uns ganz sicher!
 

Anzeige