Stars

Mit Paul Young zurück in die 80er Jahre

Anzeige

Die Musik-Vielfalt macht eine gute Party aus

Paul Young übernimmt heute den 80er Jahre Part bei unserer gemeinsamen Feier. An dieses Jahrzehnt erinnert er sich im Interview besonders gerne zurück.

Anzeige

In den 80er Jahren gab es eine große Musik-Vielfalt, es war daher eine sehr diverse Ära – das macht eben auch eine gute Party aus. Viele identifizieren sich mit der „Verrücktheit“ dieser Ära.

Seitdem hat sich viel geändert in der Musik Szene, erzählt er im Interview. Mittlerweile kann Musik auch für wenig Geld gemacht werden. Früher wurde eben viel Wert auf gute Qualität und einen besonderen Sound gelegt. Heute ist das alles gar nicht mehr so wichtig.

Heute wollen Menschen die Musik hören, um sich an bestimmte schöne Ereignisse zurückzudenken. Ich merke immer wieder wie viele Erinnerungen in meinen Songs stecken.

Alle kennen die Songs und singen mit – das ist ein tolles Gefühl.

Was macht er in den Stunden vor der Show? Er beschäftigt sich mit Twitter, denn dort beantwortet er sogar selbst die Fragen seiner Fans. Außerdem will er sich vielleicht die Stadt Mannheim ansehen.

Welche Songs er heute Abend spielen wird, hat er uns noch nicht verraten, aber es werden auf jeden Fall drei seiner größten Hits sein.
 

Anzeige

Weitere Themen