Stars

Freya Ridings legt die Emotionen dieser Welt in ihre Musik

Anzeige

Radio Regenbogen Award: Künstlerin International 2019

Musik-Experten vergleichen sie mit Adele: Freya Ridings ist der nächste große Superstar! Mit ihrem Album „Freya Ridings“ unterstrich sie eindrucksvoll ihren Status als Powerfrau mit viel Gefühl und Charisma. Ihre außergewöhnliche, vibrato-reiche Stimme zählt zu den kraftvollsten ihrer Generation. 2019 ist das bislang erfolgreichste Jahr für Freya Ridings. Mit dem Radio Regenbogen Award wird sie als „Künstlerin International 2019“ geehrt.

Anzeige

Mit „Lost Without You“ zündete Freya Riding ihre Karriere gleich gewaltig: Top 3 in den Album-Charts, Platin und über 150 Millionen Streams. 2019 dann der nächste Erfolgsschritt: Im Juli 2019 veröffentlichte Freya Ridings ihr lang erwartetes und selbstbetiteltes Studio-Debütalbum.

Darauf selbstverständlich auch „Lost Without You“, aber auch die Mega-Hits „Castles“ und „Love Is Fire“. Ihr Studio-Debütalbum stieg in die Top 3 der britischen Charts ein und kann schon inzwischen über 150 Millionen Streams vorweisen. Zwei Live-Alben, mit denen sie ihre phänomenalen gesanglichen Fähigkeiten unter Beweis stellte, taten ein Übriges dafür, dass Musikexperten wie Fans gleichermaßen aus dem Häuschen sind.

Mit ihrer einzigartigen Stimme und ihren gefühlvollen Texten liefert die britische Künstlerin auch den perfekten Soundtrack für besonders emotionale TV- und Filmszenen wie etwa in der 15. Staffel der Blockbuster-TV-Serie „Grey’s Anatomy“. Taylor Swift, Florence Welch und Richard Quinn gehören zu ihren Fans.

Freya Ridings versteht es vor allem auf der Bühne, alle Emotionen dieser Welt in ihre Musik zu legen. Die zwölf Songs ihres aktuellen Albums hat die Sängerin, Pianistin und Gitarristin selbst geschrieben. Sie erforscht darin mit geradezu alchemistischer Glut Themen wie Zweifel, Schmerz, Reue und Verletzlichkeit. Ihre bislang größte Europatournee bringt sie in diesem Jahr auch auf deutsche Konzertbühnen.

Anzeige