Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Verbrauchertipps

Geschwollener Ringfinger

Anzeige

Das könnt ihr tun, wenn der Ring sich nicht mehr bewegt

Mal ein bisschen zu lange in der Hitze gelesen oder vor dem Duschen den Ring nicht abgezogen: Schon geht er nicht wieder. Der Finger ist geschwollen und langsam kommt die Panik hoch: Geht der Ring je wieder ab? Muss ich ins Krankenhaus? Muss der Ring durchgesägt werden? Hier findet ihr drei nützliche Tipps, wie ihr einen Ring vom geschwollenen Finger bekommt:

Anzeige

Die Vorbereitung:
Haltet den betroffenen Arm ca. zehn bis 15 Minuten in die Luft, damit sich das Blut nicht im Finger staut. Währendessen kühlt den Finger, damit die Schwellung zurückgeht. Danach schmiert ihr die betroffene Stelle mit Vaseline, Öl oder etwas ähnlichem ein. Erst jetzt könnt ihr einen oder mehreren der folgenden Tricks ausprobieren:

Trick 1: Die Raupenmethode
Haltet die Hand paralell zum Boden. Dann drückt auf den Ring und schiebt den unteren Teil nach vorne. Danach von unten gegen den Ring drücken und den oberen Teil nach vorne schieben. Also den Ring ganz langsam wie eine Raupe bewegen. Die Anleitung findet ihr auch hier.

Trick 2: Die Abwickel-Technik
Dafür ziehen Sie ein längeren Stück Zahnseide oder was ähnliches durch den Ring. Dann wickeln Sie den Faden um den Finger - oberhalb des Rings. Dann ziehen Sie am unteren Faden. Und wenn alles geklappt hat, sollte der Ring sich dadurch leicht nach oben bewegen. Klappt am besten, wenn Ihnen dabei noch jemand hilft. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung seht hier in diesem Video:

Trick 3: Die Handschuh-Technik.
Dabei nehmt ihr einen Gummihandschuh. Von dem schneidet ihr einen Finger ab und schneidet auch die Kuppe ab. Es bleibt nur noch ein kleiner Gummischlauch. Den müsst ihr jetzt unter dem Ring durchziehen. Und dann diesen kleinen Schlauch von unten nach oben ziehen. Dadurch sollte der Ring abgehen. Klingt etwas kompliziert, funktioniert aber ganz gut. Hier seht ihr das Ganze in Bildern.

Hinweis: Sollte euer Finger blau werden, fahrt sofort ins Krankenhaus! Diese Trick helfen nur, wenn es noch etwas Platz zwischen Ring und Finger gibt.

Anzeige