Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Genuss

So trinkt ihr Kaffee richtig

Anzeige

Kaffeeexperte Steffen Schwarz im Interview

Kaffee ist nicht gleich Kaffee – die Aromenwelt des beliebten Heißgetränk ist sogar vielfältiger als bei Wein! Das müssen sie über den Muntermacher und die Zubereitung wissen.

Anzeige

Eine gute Maschine kaufen und zwei Knöpfe drücken kann jeder. Doch jetzt feiert der Filterkaffee sein großes Comeback in Deutschland! Sich auf Lebensmittel zurückbesinnen, Kaffee bewusst zelebrieren – das ist seit einiger Zeit trendy. Neu ist die Vielfältigkeit in der Qualität: Besonders beliebt sind momentan die floralen und fruchtigen Aromen.

So filtert ihr richtig!

Filter rein, heißes Wasser drüber, warten – ganz so einfach ist es dann aber doch nicht, verrät uns Kaffeeexperte Steffen Schwarz im Interview. Man müsse wissen, was man genau filtern will, um den richtigen Filter auszuwählen. Ein Papierfilter kann Partikel beispielsweise nicht so gut abfangen, wie seine Konkurrenten aus Glas oder Porzellan. Mit diesen Tipps gelingt euch die heiße Tasse zuhause am besten!

1. Die Bohnen frisch mahlen.
2. Den Kaffee nicht zu heiß brühen. Idealerweise nicht über 95 Grad.
3. Vor dem Brühen den Papierfilter einmal mit heißem Wasser ausspülen, auch "rinsen" genannt.

Drei Wege führen zum Kaffee

Es gibt drei Methoden Kaffee zuzubereiten: die Flotation, die Filtration und das Druckverfahren. Während bei dem ersten Verfahren, das gemahlene Kaffeepulver einfach mit heißem Wasser überbrüht wird, kommt beim zweiten der Kaffeefilter zum Einsatz.

Das Druckverfahren kennt man zum Beispiel von Espressokannen. . Das fein gemahlene Kaffeepulver wird in einen Siebträger gegeben. Anschließend wird ca. 90°C heißes Wasser unter hohem Druck von unten durch das Pulver gedrückt.

 

Anzeige