Hier Region wählen und das passende Webradio hören:
wagner_rueckruf.jpg
wagner_rueckruf.jpg
"Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität"

Wegen möglicher Glas-Splitter: Wagner ruft Mini-Pizza zurück

Der Pizza-Hersteller Wagner warnt vor dem Verzehr des Produkts „Original Wagner Piccolinis“. Das Produkt kann im Handel zurückgegeben werden.

Wegen möglicher Glas-Splitter hat der Pizza-Hersteller Wagner seine "Original Wagner Piccolinis" zurückgerufen. Betroffen seien Produkte der Sorte Tomate-Mozzarella mit der Chargennummer 72297017L2, teilte die Nestlé Deutschland AG am Donnerstag in Frankfurt mit. Die Nummer steht auf der Seitenlasche der Verpackung.

Drei Kunden haben sich gemeldet, die die Glassplitter entdeckt hatten.

Kunden, die die Mini-Pizza gekauft hätten, könnten das Produkt im Handel zurückgeben. Das Unternehmen bedauerte den Vorfall. Alle anderen Wagner Produkte seien von der Rückrufaktion nicht betroffen und uneingeschränkt zum Verzehr geeignet, hieß es in der Mitteilung.