Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesundheit

Deshalb solltest du deine Zähne im Dunkeln putzen!

Anzeige

Der Grund ist ganz einfach

Das Geheimnis einer guten Nachtruhe ist gelüftet! Putzt eure Zähne vor dem Schlafengehen im Dunkeln. Das klingt erst mal komisch, hat aber einen einfachen Grund.

Anzeige

Warum ist das so?

Das helle Badezimmerlicht in vielen Bädern ist kontraproduktiv um einzuschlafen. Das starke Licht beispielsweise von Leuchtstofflampen wirkt so auf den Körper, dass dieser wieder wach wird. Das sagt der Neurowissenschaftler Russell Foster von der Universität Oxford in The Telegraph. Deshalb sollte man seine Zähne besser im Dunkeln putzen. Der Körper kommt dann langsam zur Ruhe und kann besser einschlafen.

Schlaf ist wichtig

Jeder, der mal eine schlaflose Nacht hinter sich hat, weiß: Ein guter Schlaf ist wirklich wichtig. Der Wissenschaftler sagte in der Rocal Society in London:

Zusammengenommen schlafen wir durchschnittlich 36 Prozent unseres Lebens.

Fehler beim Zähneputzen

Um gut einschlafen zu können, sitzt man oft am Abend in einem schummrigen Licht. Geht es dann zum Zähneputzen ins grelle Badezimmer, wird der Körper wieder schlagartig wach. Deswegen: Zähne im Dunkeln putzen. Alternativ könnte auch ein anderes Badezimmerlicht helfen. Nach dem Wissenschaftler Foster müsste dieses dann gesonderte Einstellungen für ein spezielles Licht am Abend haben. 

Ihr wisst jetzt also: Heute Abend einfach mal im Dunkeln Zähne putzen, dann klappt das mit dem Einschlafen vieleicht besser. 

Anzeige