Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesundheit

Gutes tun leicht gemacht: Haare spenden!

Anzeige

Leicht und effektiv!

Du hast vor, deine Haare ein ganzes Stück abzuschneiden? Wie wäre es wenn du deine Haare spendest, anstelle sie auf dem Boden des Friseursalons liegen zu lassen? Warum du besser die Haare mitnehmen und spenden solltest und was die Kriterien dafür sind, erfährst du hier!

Anzeige

Wenn du gesund bist, wachsen deine Haare durchschnittlich 0,3 bis 0,5mm pro Tag. Das sind 1 bis 1,5 cm pro Monat und sogar ganze 12 bis 15 cm im Jahr! Trotz dieser tollen Eigenschaft, trennen sich die meisten Frauen nur sehr ungern von ihrer Haarpracht.

 Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die krankheitsbedingt keine Haare mehr besitzen und sich über eine Perücke mit Echthaar freuen, denn damit bekommen sie ein Stück Normalität zurück in ihr Leben.

Haare spenden ist leider noch recht unpopulär. Einige Videos von Mädchen kusieren immer mal wieder in den Medien, in denen sie sich die lange Mähne abschneiden lassen und mit einer Kurzhaarfrisur glänzen, um ihre Haare zu spenden. Diese Teenager sollten ein Vorbild für alle sein!

Voraussetzungen zur Haarspende

  • Die Mindestlänge für abgeschnittene Haare sollte mindestens 25 bis 30 cm sein
  • Die Haare sollten weder gefärbt, noch anderweitig behandelt sein

Wie geht das genau?

Variante 1: Du kannst dir die Haare selbst abschneiden und bei einer bestimmten Organisation einschicken. Diese bereitet die Haare dann auf und vermittelt sie. Seriöse Organisationen sind zum Beispiel Haarfee und Rapunzel. Die Zweithaar-Manufaktur Rieswick veröffentlichte eine hilfreiche Anleitung zum Haare spenden.

Variante 2: Wenn du zu einem Friseur gehst, der direkt die Haare spendet, kannst du so das Einschicken der Haare umgehen.

Um eine Perücke mittlerer Länge herzustellen, benötigt  man drei bis fünf Haarspenden. Demnach ist es schwer nachzuvollziehen wer letztendendes deine Haare trägt. Mit der Aktion kannst du dir jedoch sicher sein, dass du einer Person sehr viel Lebensqualität zurückbringst.

Anzeige