Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 541.273,78
Esther Möller aus Sandhausen 100,00 €
Stefan Erdle aus Schwanheim 150,00 €
Toni Dinkic aus Speyer 500,00 €
Sandra Weißbrodt aus Pfinztal 30,00 €
Gerhard Schönhard aus Elztal 50,00 €
Michael Roth aus Oppenau 500,00 €
Heiko Sigmann aus Dielheim 50,00 €
Ujup Preniqi aus Ötigheim 200,00 €
Gabriele McAuliffe aus St. Leon-Rot 100,00 €
Rosine Bönisch aus Ubstadt-Weiher 30,00 €
Gesundheit

Haarausfall - So viel ist normal!

Anzeige

Doch kein Fellwechsel?

Schöne, lange und dichte Haare sind ein Traum einer jeden Frau! Aber manchmal ist man nicht von Natur aus damit gesegnet und der tägliche Haarverlust wird zur Last. Denn man fragt sich immer wieder, ob die Menge an Haar, die man verliert, normal ist...

Anzeige

Jede Frau kennt das: Haare sind überall! Egal, ob auf dem Sofa, an der Kleidung oder im Waschbecken. Manchmal hat man das Gefühl, einen Fellwechsel durchzumachen… Und natürlich kommen dann Fragen auf: Ist das überhaupt normal? Oder verliere ich zu viele Haare?
 

 
Haarverlust – Ganz natürlich

Jeder Mensch verliert Haare. Das ist natürlich und gehört zum Haarzyklus dazu. Es gibt dabei drei Phasen: Die Wachstums -, Übergangs – und Ruhephase. Der Großteil deiner Haare befindet sich in der Wachstumsphase und erst nach vielen Jahren wechseln sie in die Übergangsphase, in der die Stoffwechselaktivität langsam abgebaut wird und dann erst in die Ruhephase. In der Ruhephase wird die Aktivität ganz eingestellt und das Haar fällt aus. Nur ein ganz kleiner Teil der Haare befindet sich in der Ruhepause.
 
Wie viel Haarverlust ist normal?

Meistens heißt es, dass ein Verlust von bis zu 100 Haaren am Tag normal ist. Dabei ist das nur ein grober Wert, denn Menschen verlieren unterschiedlich viele Haare – Es können zwischen 20 und 200 Stück sein. Das ist völlig normal, denn Menschen besitzen zwischen 90.000 und 150.000 Haare auf dem Kopf. Zudem wachsen auch täglich Haare nach.
 
Ich glaube, ich habe Haarausfall

Solltest du doch deutlich mehr Haare verlieren oder vielleicht sogar büschelweise, kann das verschiedene Ursachen haben. Stress, Krankheiten oder Eisenmangel sind nur wenige von vielen möglichen Gründen. Denn auch Gene können Haarausfall begünstigen. Eine genetische Veranlagung kann, unter Einfluss von Hormonen, die Funktion der Haarwurzel einstellen. Genau aus diesem Grund solltest du unbedingt einen Arzt aufsuchen!

Anzeige