Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesundheit

​Was passiert, wenn man ein Glas Wasser über Nacht stehen lässt?

Anzeige

Ein Vermehrungslager für Bakterien und Mücken…

Nach dem Aufstehen ein Glas Wasser trinken – Das wirkt wahre Wunder! Aber Vorsicht: Fülle dein Glas nicht vor dem Schlafen gehen auf, um es am nächsten Morgen zu trinken! Denn das kann Folgen haben...

Anzeige

Viele von uns bereiten sich auf die Nacht gut vor und stellen sich ein mit Wasser gefülltes Glas neben das Bett. So kann der Durst auch Nachts schnell gelöscht werden. Oder man möchte das Wasser am nächsten Morgen trinken, denn das wird uns doch immer wieder geraten...
 
Zu Beginn: Wasser trinken ist gesund! Und morgens ein Glas Wasser auf leeren Magen zu trinken ist das Beste, was man seinem Körper tun kann. Dein Stoffwechsel wird schneller angeregt und du fühlst dich damit viel besser.
   

    
Aber man sollte da eine bestimmte Regel beachten: Lass dein Wasser niemals über Nacht stehen!

Wasser kann nicht schimmeln, wie die meisten Lebensmittel es tun. Denn es enthält keine Eiweiße und keinen Zucker, weshalb es keine Grundlage für Bakterien und Keime gibt. Aber dei Zusammensetzung des Wasser kann sich ändern!
   

    
Im Wasser können sich Keime ausbreiten

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass das Wasser vom Vorabend einen seltsamen Geschmack hat? Das liegt daran, dass sich der pH-Wert des Wassers verändert, wenn es eine lange Zeit ohne Abdeckung steht.
  

    
Aber nicht nur das Kohlendioxid ist dafür verantwortlich, dass das Wasser den Geschmack verliert!
 
Über Nacht sammeln sich Bakterien, Keime, und Staub in dem Wasserglas an, erklärt der Experte Marc Leavey vom „Mercy Medical Center“ in Massachusetts dem Online-Magazin „Reader's Digest“. Mücken und Fliegen legen dort auch gerne ihre Eier ab.
 
Besonders wenn es warm ist können sich diese sehr schnell vermehren und schnell wird dein Wundermittel zum Krankheitserreger!
 
Deshalb ist es ratsam, das Wasser frisch am nächsten Morgen aufzufüllen oder gleich eine verschließbare Flasche neben das Bett zu stellen!

Anzeige