Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Verbrauchertipps

Keine Lust auf langes Anstehen? So kommst du an der Kasse schneller dran!

Anzeige

Mit diesen 4 Tipps soll es an der Kasse schneller gehen!

Wo stehen die wenigsten Leute an? Wer hat den leersten Einkaufswagen? Fragen, die wir uns stellen bevor wir uns im Supermarkt an der Kasse anstellen. Jetzt verrät Aldi Süd, was man beim Schlangestehen alles beachten sollte.

Anzeige

Wenn der Einkaufswagen voll ist und wir ihn langsam in Richtung Kasse schieben, stellen wir uns die Frage: Wo stelle ich mich an, dass ich am schnellsten drankomme? Aldi Süd verrät nun auf seinem Unternehmensblog, was wir an der Kasse alles beachten sollten:

Tipp 1: Hinter Kunden mit vollem Einkaufswagen anstellen
Was widersprüchlich klingt, soll tatsächlich schneller gehen. Berechnungen haben ergeben, dass es viel länger dauere, viele Kunden mit wenigen Artikeln zu kassieren als wenige Kunden mit vielen Artikeln. Die Begrüßung und das Bezahlen soll an der Kasse tatsächlich am Längsten dauern. 

Tipp 2: Nicht hinter Kunden ohne Einkaufswagen anstellen 
Wer einen einen Einkaufswagen, statt eines Korbs oder einer Tüte im Supermarkt dabei hat, spart Zeit. Deshalb sollte man sich unbedingt hinter Kunden anstellen, die mit einem Wagen statt einer Einkaufstüte an der Kasse anstehen. Denn laut Aldi dauert es durchschnittlich viel länger, seine Produkte in eine Tüte einzupacken, statt alles in einen Einkaufswagen zu legen. 

Tipp 3: Immer an der linken Kasse anstellen
Angeblich tendieren Kunden dazu, sich an Kassen anzustellen, die sich weiter rechts befinden. Wahrscheinlich, weil viele Leute Rechtshänder sind. Deshalb: Lieber an Kassen anstellen, die sich weiter links befinden! 

Tipp 4: Beobachten was der Kunde vor dir aufs Band legt
Kauft der Kunde vor dir das gleiche Produkt mehrmals? Oder kauft er viele verschiedene Artikel? Wer ein Produkt in Mengen kauft, ist schneller fertig. Denn die Kassierer können für ein Produkt, dass fünfmal auf dem Band liegt, die Zahl 5 eingeben und müssen es nur einmal scannen. So wandern die Artikel schneller in den Einkaufswagen und der Kassiervorgang wird schneller beendet.

Anzeige