Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Verbrauchertipps

Genialer Trick: So einfach kannst du 1378 Euro sparen

Anzeige

Bei dieser Spar-Challenge kannst du zusehen, wie dein Geld wächst

Es klingt zu gut, um wahr zu sein: Mit diesem total einfachen Trick kannst du in einem Jahr 1378 Euro ansparen. Wer will das bitteschön nicht? Und wenn wir uns das anschauen, denken wir uns: Warum haben wir das nicht schon immer so gemacht?

Anzeige

Wenn du diesen Trink umsetzt, kannst du deinem angesparten Geldberg Woche um Woche beim Wachsen zusehen. Und das Allerbeste daran ist: Es tut nicht einmal weh!

Mit dem Trick fängst du nämlich ganz klein an und hast am Ende des Jahres einen großen Berg Bargeld gesammelt. 1378 Euro um genau zu sein. Und das innerhalb von 52 Wochen.

So funktioniert die „52-Wochen-Spar-Challenge“
Du brauchst gar nicht viel, um mit deiner Challenge zu beginnen. Mit einem schönen Glas oder einer Spardose, sowie Zettel und Stift bist du bestens ausgerüstet.

Und dann geht es auch schon los: Jede Woche wirfst du Geld in dein Glas bzw. in deine Spardose. Das schlaue an der Sache: Du sparst jede Woche einen Euro mehr.

Das bedeutet: In der ersten Woche wirft du einen Euro rein, in der zweiten Woche zwei Euro, in der dritten Woche drei Euro – und so machst du das ganze Jahr lang weiter. Easy!

Am Ende des Jahres, in der 52. Woche sparst du dann schon 52 Euro. Und wenn du nun am Ende des Jahres dein Glas ausleerst und nachrechnest, bist du echt verblüfft: 1378 Euro hast du mit einem so einfachen Trick ansparen können.

Viele Verfechter dieser Sparmethode starten immer zu Beginn eines neuen Jahres. Zugegen, in der Vorweihnachtszeit rund 50 Euro pro Woche zu sparen ist etwas schwierig, wenn man noch die Weihnachtsgeschenke einkaufen muss. Wann aber du damit loslegst, ist natürlich ganz dir überlassen. Viel Spaß beim Sparen!

Hier ein paar Beispiele, wie andere die Challenge meistern...
 

 

52 Weeks Money Challenge Week 7 #52weeksmoneychallenge #sparen #abinsdöschen #mäuse

Ein Beitrag geteilt von Stäääff (@crazymindstrongheart) am

 

Guuuuuteeeeen Morgen meine süßen! Die die mir schon seit mindestens Anfang des Jahres folgen, wissen ja das wir die #52weeksMoneyChallenge machen. Einige von euch konnte ich ja mitreißen Wer ist noch von euch dabei? Ich zeige ich die Dose weil wir einen Monat lang leider nichts reingeworfen haben und die letzten Tage aber sehr viel bei Kleinanzeigen verkauft haben, sodass das wieder ausgeglichen ist In der Dose befindet sich auch mehr als die Summe die drin sein sollte, da wir immer aufrunden und am Ende der Woche unser Kleingeld reinschneiden. Ich sag's euch, am Ende des Jahres sind wir reich und kaufen uns ein Haus hahahaha schön wärs Aber gut Geld ist dann doch schon zusammengekommen. Macht euch nen juuuuuuten Tag

Ein Beitrag geteilt von Ich Bin Mitchie (@mitchieliebt) am

Anzeige