Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Verbrauchertipps

Deshalb solltest du 2020 niemals abkürzen!

Anzeige

So viel können zwei Zahlen ausmachen...

Das Abkürzen des Datums ist bei vielen Menschen schon gängig. Es fängt bereits im Schulalter an. Ob aus Faulheit, weil es schnell gehen muss oder einfach aus Gewohnheit. Während das bis letztes Jahr auch kein Problem war, ändert sich das für das Jahr 2020, denn Betrüger haben sich eine neue Masche ausgedacht. Was es damit auf sich hat, erfährst du in diesem Artikel.

Anzeige

Probleme entstehen schneller als man denkt!

Wie auch schon in den Jahren zuvor kürzen viele die Jahreszahl im Datum ab diesem Jahr einfach mit einer 20 ab. In Amerika warnen die Polizei und sämtliche Behörden jedoch davor! Betrüger haben nämlich eine neue Masche entwickelt, mit der bei solchen abgekürzten Daten einfach zwei Zahlen drangehängt werden, um so das Datum zu ändern. Je nach Dokument kann das schlimme Folgen haben. Dadurch können nämlich beispielsweise die Fristen von Schecks verlängert werden oder das Datum von einer noch ausstehenden Zahlung von z. B. 2020 auf 2019 verändert werden umso das Geld schneller einzutreiben. Mit etwas Kreativität gibt es hier mehr als genügend mögliche Ansätze für die Betrüger.

Die richtige Schreibweise kann viel Ärger ersparen!

Oftmals ist es überhaupt kein Problem für die Betrüger das Datum zu ändern. Es braucht nur einen ähnlichen Stift und eine ähnliche Handschrift und schon lässt sich kaum feststellen, dass an dem Datum herumgespielt wurde. Bei Dokumenten, die elektronisch erstellt wurden, ist dies noch einfacher. So werden mit einem Computer einfach zwei weitere Zahlen mit derselben Schriftart, -farbe und -größe angehängt und der Schwindel ist praktisch nicht erkennbar.
 


Es ist also äußerste Vorsicht geboten! Auch wenn es in Deutschland bisher noch keine großen Probleme durch diese Tricks gab, ist dies bestimmt nur eine Frage der Zeit. Man sollte das Datum also immer komplett ausschreiben - egal ob man gerade im Stress oder etwas schreibfaul ist.

Anzeige