Verbrauchertipps

Schütze dich vor Hackern im Internet!

Anzeige

Eine Liste aller Hilfsdienste

Identitätsdiebstahl ist aktueller und einfacher den je. Jeder von uns bietet Hackern über seine verschiedenen Accounts und Profile im Internet eine immer größer werdende Angriffsfläche. Aber was ist zu tun, wenn der schlimmste Fall tatsächlich mal eintritt?

Anzeige

Du kannst dich plötzlich nicht mehr in dein Profil einloggen und bekommst angezeigt, dass dein Passwort fehlerhaft ist? Dabei bist du dir zu hundert Prozent sicher, dass es das Richtige war?

Dann ist es gut möglich, dass dein Konto gehackt wurde! Irgendjemand gibt sich jetzt also für dich aus, hat Zugriff auf deine Daten und kann diese sogar für sich ausnutzen. Hast du zum Beispiel deine Kontodaten hinterlegt sind Interneteinkäufe auf deinen Namen und deine Kosten möglich.

Wie wirst du diesen Eindringling nun also am besten wieder los?

Als erstes solltest du versuchen über die jeweilige Seite dein Passwort zurückzusetzen und für ein neues auszuwechseln. Das sollte dann auf jeden Fall sicherer sein als das vorherige! 
Hat der Hacker die E-Mail-Adresse deines Kontos jedoch schon geändert, funktioniert dieser Trick leider nicht mehr. Die Bestätigungs-Email, welche den Link zum Zurücksetzen deines Passwortes enthält, kommt dann nämlich gar nicht mehr bei dir an.

Was kann ich noch tun?

Jeder Internetdienst beinhält normalerweise auch einen Support-Dienst, der dir bei weiteren Fragen und der Lösung des Problems Hilfestellung gibt. Wir haben die Links für ein paar der bekanntesten Hackerziele für euch zusammengefasst:

eBay

Hilfe bei einem gehackten Konto

Facebook
 
Wähle die passende Option und du wirst zu einer Schritt-für-Schritt-Anleitung weitergeleitet

Google

Auch hier klickst du dich durch die verschiedenen Schritte

Instagram

Schreib eine Mail mit deinem Problem an die Support E-Mail-Adresse

Microsoft

Folge der ausführlichen Anleitung mit Handelsschritten

PayPal

Ein kurzes und knappes FAQ zu dem Thema

Amazon

Chip.de bietet eine verständliche Anleitung

Skype

Der Skype-Support beantwortet Fragen so ziemlich alle möglichen Hacker-Szenarien betreffend

Whatsapp

Schicke eine E-Mail an [email protected] mit dem Text: „Verloren/Gestohlen: Bitte deaktiviert meinen Account“ und schreib deine Handynummer in internationaler Form (für Deutschland mit der Vorwahl +49) dazu!

Dropbox

Fülle die Support-Anfrage aus und schildere dein Problem

Twitter

Das Hilfe-Center bietet dir eine ausführliche Anleitung

 

Anzeige