Ed Sheeran

Ed Sheeran-Fans aufgepasst! In diesem Stream könnt ihr nonstop alle Hits hören. Von "Shape Of You", "Perfect" bis "Bad Habits".

Jimmy "Bo" Horne mit Spank [1980 Remix]

Shake!FM

Shake!FM


Es läuft:
Jimmy "Bo" Horne mit Spank [1980 Remix]

Die Ed Sheeran-Story - Wie alles begann!

Ed Sheeran wurde am 17. Februar 1991 in Halifax, West Yorkshire, England, geboren. Schon als Kind interessierte er sich für Musik und begann im Alter von vier Jahren, Gitarre zu spielen.

Er begann schon früh mit dem Musikmachen und schrieb bereits in der Grundschule erste Songs. Im Alter von 14 Jahren zog er nach London, um dort seine Karriere als Musiker zu starten. Er spielte in Pubs und Clubs und arbeitete hart daran, seinen Namen in der Musikszene zu etablieren. Der Künstler spielte in der U-Bahn und auf der Straße, um Geld zu verdienen. 2010 veröffentlichte er seine erste EP "Loose Change" und trat als Vorband bei Konzerten von Künstlern wie Snow Patrol und Taylor Swift auf.

Im Jahr 2011 veröffentlichte Ed Sheeran sein Debütalbum "+", das ein großer Erfolg wurde und in Großbritannien und anderen Ländern in die Charts einstieg. Das Album enthielt Hits wie "The A Team" und "Lego House". Im Jahr 2014 folgte sein zweites Album "x" (ausgesprochen "multiply"), das noch erfolgreicher wurde und in Ländern wie den USA und Australien die Spitze der Charts erreichte. Das Album enthielt Hits wie "Sing", "Thinking Out Loud" und "Photograph".

Sheeran hat im Laufe seiner Karriere mehrere Auszeichnungen gewonnen, darunter vier Grammy Awards, sechs Brit Awards und einen Ivor Novello Award.

Ed Sheeran: Hits, Hits, Hits

Ed Sheeran ist auch bekannt für seine Live-Auftritte und Tourneen. Er hat in den größten Arenen und Stadien der Welt gespielt und ist für seine energiegeladenen und unterhaltsamen Konzerte bekannt.

Neben seiner Karriere als Musiker ist Ed Sheeran auch als Philanthrop aktiv und unterstützt verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen. Im Jahr 2015 gründete er die "Ed Sheeran Foundation", die sich für benachteiligte Kinder und junge Menschen einsetzt.

Der Brite ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten Musiker der Welt, mit Millionen von verkauften Alben und Singles und einer treuen Fangemeinde auf der ganzen Welt.

Ed Sheeran hat eine Vielzahl von erfolgreichen Songs veröffentlicht, hier sind einige seiner größten Hits:

  1. "Shape of You"
  2. "Thinking Out Loud"
  3. "Perfect"
  4. "Photograph"
  5. "Castle on the Hill"
  6. "Galway Girl"
  7. "Don't"
  8. "Sing"
  9. "Bloodstream"
  10. "I See Fire"

Diese Songs haben alle hohe Chartpositionen in vielen Ländern erreicht und wurden millionenfach gestreamt und verkauft.

Was ist das berühmteste Lied von Ed Sheeran?

"Shape of You" ist sein erfolgreichster Song und hielt weltweit für Wochen die Spitze der Charts. "Thinking Out Loud" und "Perfect" sind ebenfalls sehr beliebte Hochzeitssongs geworden und haben Ed Sheeran zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Songwriter unserer Zeit gemacht.

"Shape Of You" knackt Streaming-Rekorde

"Shape of You" ist einer der erfolgreichsten Songs von Ed Sheeran und gilt als einer der meistgestreamten Songs aller Zeiten. Er gewann auch mehrere Auszeichnungen, darunter einen Grammy für "Best Pop Solo Performance" im Jahr 2018.

Der Song wurde im Januar 2017 veröffentlicht wurde und ist auf dem Album "÷" (Divide) vertreten.

Die Idee für den Song kam Ed Sheeran, als er mit seinen Freunden in einem Fitnessstudio war und eine Frau ansprach, die er attraktiv fand. Der Text des Songs handelt von einem Mann, der eine Frau in einem Club trifft und sich in sie verliebt. Der Refrain beschreibt die körperliche Anziehungskraft, die er zu ihr fühlt, und dass er ihre "Form" liebt, unabhängig davon, was andere darüber denken.

"Shape of You" ist ein energiegeladener Song mit einem karibischen Beat, der von Reggae und Dancehall beeinflusst ist. Der Song war ein riesiger Erfolg und erreichte Platz 1 in zahlreichen Ländern, darunter den USA, Großbritannien und Deutschland. Er wurde auch mehrfach mit Platin ausgezeichnet und brach mehrere Streaming-Rekorde.

„Der Hobbit“ machte Ed Sheeran berühmt

"I See Fire" ist ein Song von Ed Sheeran, der für den Soundtrack des Films "Der Hobbit: Smaugs Einöde" geschrieben wurde. Der Song wurde im November 2013 veröffentlicht. Die Geschichte hinter dem Song ist eng mit dem Film verbunden. "Der Hobbit: Smaugs Einöde" ist ein Fantasy-Film, der auf dem Roman "Der Hobbit" von J.R.R. Tolkien basiert und die Reise des Hobbits Bilbo Beutlin erzählt. In "Smaugs Einöde" begleitet Bilbo eine Gruppe von Zwergen auf ihrem Weg, den Drachen Smaug zu besiegen.

Ed Sheeran schrieb den Song in nur einer Nacht, nachdem er eine Vorabversion des Films gesehen hatte. Er nahm den Song in einer Hütte auf und produzierte ihn selbst . "I See Fire" wurde geschrieben, um die Stimmung und Atmosphäre des Films einzufangen. Der Song ist düster und melancholisch. Der Text handelt von den Gefahren, die auf die Hauptfigur Bilbo Beutlin und seine Begleiter lauern, während sie durch den düsteren und gefährlichen Wald von Mirkwood reisen. Der Song beschreibt die Bedrohungen, die sie überwinden müssen, um ihr Ziel zu erreichen, und reflektiert auch die Ängste und Unsicherheiten der Charaktere.

"I See Fire" ist ein langsamer und atmosphärischer Song, der von Sheerans charakteristischer Akustikgitarre und einer Orchesterbegleitung dominiert wird. Der Song war ein großer Erfolg und erreichte in vielen Ländern hohe Chartpositionen. Er wurde auch für einen Grammy nominiert und gewann den "Best Song in a Movie" Award bei den MTV Movie Awards im Jahr 2014.

Ein Rotschopf erobert die Charts: Dafür regnet es Awards!

Der Ausnahmekünstler hat im Laufe seiner Karriere zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Hier eine kleine Auswahl seiner Awards:

  • Grammy Awards: Ed Sheeran hat insgesamt vier Grammy Awards gewonnen, darunter "Song of the Year" für "Thinking Out Loud" und "Best Pop Vocal Album" für "÷" (Divide).
  • Brit Awards: Der Sänger hat insgesamt neun Brit Awards gewonnen, darunter "British Album of the Year" für "÷" (Divide) und "British Male Solo Artist".
  • Billboard Music Awards: Hier hat er insgesamt zwölf Billboard Music Awards gewonnen, darunter "Top Artist" und "Top Hot 100 Song" für "Shape of You".
  • Ivor Novello Awards: Der Künstler hat sechs Ivor Novello Awards gewonnen, darunter "Songwriter of the Year" und "Best Song Musically and Lyrically" für "The A Team".
  • MTV Video Music Awards: Ed Sheeran hat insgesamt sechs MTV Video Music Awards gewonnen, darunter "Artist of the Year" und "Best Male Video" für "Thinking Out Loud".
  • American Music Awards: Der Brite hat insgesamt sechs American Music Awards gewonnen, darunter "Artist of the Year" und "Favorite Pop/Rock Male Artist".

Na, neugierig geworden? Dann höre jetzt in unseren RADIO REGENBOGEN Ed Sheeran-Stream rein und genieße nonstop die unverwechselbare Musik des Ausnahmetalents!