Hier Region wählen und das passende Webradio hören:

Kuschelrock

Gefühlvolle Songs aus Rock und Pop für die schönsten Stunden zu zweit. Bon Jovi, U2, Backstreet Boys, Coldplay, uvm.

Lukas Graham mit 7 YEARS

Kuschelrock

Kuschelrock


Es läuft:
Lukas Graham mit 7 YEARS

Webradio für Herz und Seele

Dieser Stream lädt dich zum Träumen und kuscheln ein. Mit gefühlvollen Songs, die garantiert nicht schmalzig sind, kannst du gemütlich auf der Couch entspannen oder mit deinem Schatz kuscheln. Was dich in diesem Stream erwartet, erfährst du jetzt.

Gefühlvoll mit den großen Rock-Stars

Hier findest du internationale Stars mit bekannten Klassikern wie „I don’t want to miss a thing“ von Aerosmith oder „Nothing else matters“ von Metallica.

Balladen aus dem Classic Rock wie Bon Jovi’s „Bed of roses“ oder „Love of my life“ von Queen dürfen natürlich nicht fehlen. Ebenso wie „Wonderwall“ von Oasis oder „In the air tonight“ von Phil Collins.

Aerosmith - I Don't Want to Miss a Thing (Official HD Video)
Aerosmith - I Don't Want to Miss a Thing (Official HD Video)

Romantik mit Ed Sheeran, Ariana Grande und Olivia Rodrigo

Bei Radio Regenbogen Kuschelrock findest du die aktuellen Hits der angesagtesten Stars. Ed Sheeran „Give me love“, Coldplay „True love“, Olivia Rodrigo „Driver’s license“, Ariana Grande & The Weekend mit „ Love me harder“ und vielen mehr. Alle gefühlvollen Songs der aktuellen Stars, von Liebesliedern bis Balladen, sind in diesem Webradio vertreten. 

The Boys are Back in Town – Von Backstreet Boys bis One Direction

Millionen von Fans schmachteten bereits in den 90er Jahren bei Songs wie „Quit playing games (with my heart)“ oder „As long as you love me“ von den Backstreet Boys. Nick Carter, Howie Dorough, Kevin Richardson, Brian Littrell und AJ Mc Lean sorgten mit ihren Songs für Furore und sind bis heute eine der populärsten Boybands.

 

Take That – Trennung und Reunion

Vor den Backstreet Boys sorgten Take That für reihenweise verliebte Teenager. Marc Owen, Robbie Williams, Gary Barlow, Jason Orange und Howard Donald wurden durch Hits wie „Babe“, „Back for Good“, „How deep is your love“ berühmt. Nach ihrer Trennung im Jahr 1996 flossen weltweit bei den weiblichen Fans die Tränen. 2005 gab es eine Reunion, jedoch ohne Robbie Williams, der inzwischen sehr erfolgreich als Solo-Künstler unterwegs ist. Mit der Single „Patience“ war Take That wieder zurück.

 

Robbie Williams – Zeitloser Entertainer

1995 verließt Robbie Williams die Boygroup und wurde Solo-Künstler. Mit „Angels“, „Let me entertain you“, „She’s the one“ und vielen weiteren Songs landete er weit oben in den Charts. Auch heute ist er noch sehr erfolgreich unterwegs.

 

Harry Styles und One Direction 

Die Boygroup bestehend aus Harry Styles, Niall Horan, Liam Payne und Louis Tomlinson sind seit ihrer Gründung im Jahr 2010 nicht mehr aus den Charts wegzudenken. Mit ihrer ersten Single „What makes you beautiful“ erreichten sie direkt Platz 1 in Großbritannien und Irland. Inzwischen veröffentlichten sie Songs wie „Live while we’re young“, „Little Things“, „Drag me down“ oder „Perfect“. 2015 gab die Band ihre Trennung bekannt. Daraufhin folgten Solo-Projekte. Harry Styles ist dabei nicht nur musikalisch auf Erfolgskurs, sondern auch im Film-Geschäft.

Robbie Williams - Feel (Official Video)
Robbie Williams - Feel (Official Video)

Legenden der Filmmusik

Einige Songs wurden als Filmmusik bekannt. „The Bodyguard“ hat nicht nur mit Kevin Costner und Whitney Houston für Aufsehen gesorgt, sondern auch die Songs, die Whitney Houston performte. So wurde aus „I will always love you“, einem ursprünglichen Country-Song von Dolly Parton, ein weltberühmter Hit, der noch heute viele zu Tränen rührt.

Was wäre das Film-Epos „Titanic“ ohne seine Musik und Celine Dion’s Welthit „My heart will go on“. Natürlich darf in der Riege auch der Klassiker „Pretty Woman“, einem Cinderella-Märchen der Moderne, mit Julia Roberts und Richard Gere nicht fehlen. Der Song „It must have been love“ von Roxette berührt noch heute Millionen von Menschen.

Das Radio Regenbogen Kuschelrock-Webradio hat unter anderem folgende Titel für dich parat:

  • Olivia Rodrigo „Driver’s license“
  • Ariana Grande & The Weekend „love me harder“
  • One Direction „What makes you beautiful“
  • Limp Bizkit „Behind blue eyes“
  • Lenny Kravitz „I belong to you“
  • Bon Jovi „Bed of roses“
  • Foreigner „I want to know what love is“
  • Coldplay „Fix you“
  • Backstreet Boys „I want it that way“
  • No Doubt „Don’t speak“
  • Meat Loaf „I would do anything for love“
  • Elton John „Circle of life“
  • The Police „Every breath you take“
  • Queen „Love of my life“
  • Eric Clapton "Wonderful tonight"
  • Bryan Adams mit "Have you ever really love a woman"
  • Toni Braxton mit "Unbreak my heart"
  • Robbie Williams „She’s the one“
  • Ed Sheeran „Perfect“
  • Britney Spears "Sometimes"
  • Eros Ramazzotti & Tina Turner „Cose della vita“
  • U2 „One“
  • Backstreet Boys „Shape of my heart“

Musik nonstop in der Radio Regenbogen-App

Egal wo und wann, den Radio Regenbogen Kuschelrock-Stream kannst du überall und jederzeit in unserer kostenlosen App genießen.

Dort erwarten dich noch viele weitere Streams, wie die Top40-Hits, 90er Webradio, 80er Rock und viele mehr.

Mehr Infos zur App für Android und iOS, sowie die Möglichkeit zum Download bekommst du hier.